Helgoland

Im April diesen Jahres ging es für 3 Tage auf nach Helgoland. Anlass war ein Geschenk an meine Schwiegereltern, zusammen mit ihren Töchtern und Schwiegersöhnen ein paar gemeinsame Tage auf Helgoland zu verbringen. Es war noch recht kalt, und bei Ankunft stark bewölkt. Aber dann verzogen sich die Wolken und bei eisigem Wind drehten wir so etliche Runden über die Insel. Wo dann auch das ein oder andere Foto zustanden kam.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*