Photokina 2008

Unterwegs mit Jens Uwe Lamm auf der Photokina.

Im Jahr 2008 war ich das erste Mal auf der Photokina, der, laut eigenen Angaben, bedeutendsten Messe für Fotografie und alles was dazu gehört. Mein Freund Jens aus  Nähe Hamburg  hatte mir eine Karte besorgt, und so machten wir uns früh morgens auf den Weg.

Vor Ort gab es einige spannende Dinge zu sehen – das neueste an Spiegelreflex und Kompaktkameras, Beleuchtungsgeräte aller Art, und abgefahrene Objektive – die zum Ausprobieren einluden. Außerdem die höchste Dichte an Kameras unter den Besuchern, die ich je gesehen habe. Fast ein jeder hatte eine Kamera dabei, die Mehrzahl davon eine Spiegelreflex. Zu sehen gab es ausserdem noch interessante Workshops – und an verschiedenen Ständen bot sich mir die Möglichkeit, Models zu fotografieren. Ausserhalb der Messsehalle gab es noch eine Raubvogel-Flugshow zu sehen, wo auch dann das eine oder andere Foto entstand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*